fbpx Skip to content

Jonathan Urich - Personal Trainer

Sprachen: đŸ‡©đŸ‡Ș, 🇬🇧

Ich stamme aus einer Familie mit drei Ă€lteren Geschwistern, die alle sportlich in Vereinen aktiv waren. Schon seit ich denken kann, habe ich BĂ€lle durch die Gegend geschossen und geworfen. Sport war fĂŒr mich schon immer ein fester Bestandteil meines Lebens und wurde innerhalb der Familie auf kompetitive Weise ausgeĂŒbt. In meiner Jugend spielte ich Fußball und Handball, bevor ich schließlich zum American Football wechselte.

Im Alter von etwa zwölf Jahren entdeckte ich meine Leidenschaft fĂŒr das Krafttraining. Ich begann mit Freunden und Teammitgliedern zu trainieren und erstellte TrainingsplĂ€ne. Unbewusst entwickelte sich daraus meine Vorliebe fĂŒr Funktional Fitness. Es bereitete mir große Freude zu sehen, wie ich einen positiven Einfluss auf die Gesundheit und LeistungsfĂ€higkeit anderer Menschen hatte. Diese Erfahrung fĂŒhrte dazu, dass ich beschloss, meinen Beruf in diesem Bereich zu verwirklichen.

Ich absolvierte eine Ausbildung zum Sport- und Gymnastiklehrer und setzte meine Weiterbildung fort, sodass ich heute ein ausgebildeter Sport- und Bewegungstherapeut bin. Mittlerweile ist Sport fĂŒr mich nicht einfach nur Sport, sondern eine Leidenschaft und eine Passion. Er schenkt mir weit mehr als ein gutes GefĂŒhl und Muskelkater am nĂ€chsten Tag. Sport fordert mich heraus, ermöglicht es mir, an mir selbst zu arbeiten, mein Bestes zu geben, fleißig zu sein und stets auf meine innere Stimme zu hören und das Aufgeben keine Option ist.

Der Sport hat mich mit zahlreichen wertvollen Lektionen bereichert, und ich möchte diese Erfahrungen gerne mit anderen Menschen teilen. Egal ob als Athlet, Jugendtrainer, Sporttherapeut oder Personaltrainer – mein Ziel ist es, meine Mitmenschen dabei zu unterstĂŒtzen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Aus diesem Grund arbeite ich als Personaltrainer bei Sanogym. Hier kann ich meine Liebe zum Detail einsetzen, um Menschen durch gezielte Bewegung eine dauerhafte Lösung zu bieten, damit sie fit und schmerzfrei werden können.